Der Warenkorb ist leer.

Zwischensumme:

0,00 €

inkl. MwSt., ggfs. zzgl. Versandkosten

Produkte Fachseminare

»QualiBene«
Lernen und Qualifizieren am Fraunhofer-Zentrum Benediktbeuern

»QualiBene« – Weiterbildung zu nachhaltiger Instandsetzung historischer Bausubstanz

Baudenkmäler und historische Bausubstanz nachhaltig und energieeffizient zu erhalten, ist das Ziel des Fraunhofer-Zentrums für energetische Altbausanierung und Denkmalpflege Benediktbeuern. Das Zentrum wird bereits seit 2010 gemeinsam vom Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP und dem Fraunhofer-Informationszentrum Raum und Bau IRB in der Alten Schäfflerei des Klosters Benediktbeuern betrieben. Die Erforschung innovativer und dauerhafter Lösungen zur energetischen Verbesserung von Bestandsgebäuden unter Einbeziehung denkmalpflegerischer Belange bildet dabei den Grundstein.

Dieses Wissen aus der Forschung direkt in die Praxis zu tragen, gehört ebenfalls zu den Aufgaben des Fraunhofer-Zentrums. Unter der Marke »QualiBene – Lernen und Qualifizieren am Fraunhofer-Zentrum Benediktbeuern« werden Weiterbildungskurse zu Kernthemen der nachhaltigen und energetischen Instandsetzung von Altbauten angeboten. Praxisnah, lösungsorientiert und auf dem aktuellsten Stand von Technik und Forschung! Durch die Kombination aus Online- und Präsenz-Modulen verbindet die Weiterbildung die Vorteile einer digitalen, flexiblen Lernumgebung mit Workshops, in denen am realen Objekt in Benediktbeuern Messverfahren und Methoden erprobt werden.

Kontakt

Kundenservice

Telefon: 
+49 711 970-2500 | Fax -2508

E-Mail:
fachseminare@irb.fraunhofer.de

Lernort Benediktbeuern

Zum Lernort Benediktbeuern gehört das Gebäude der Alten Schäfflerei, das als Anschauungsobjekt im Sinne einer »Gläsernen Baustelle« dient. Hierzu erfolgte eine energetische und denkmalgerechte Sanierung.

Die Kooperationspartner

Fraunhofer Institut für Bauphysik IBP

Auf Wissen bauen. Die Anwendung bauphysikalischer Grundsätze ist grundlegend für erfolgreiches Bauen. Die Kompetenzen des Fraunhofer-Instituts für Bauphysik IBP konzentrieren sich auf Forschung, Entwicklung, Prüfung, Demonstration und Beratung auf den Gebieten der Bauphysik.

Fraunhofer-Informationszentrum Raum und Bau IRB

Wissen wirksam werden lassen! Das Fraunhofer-Informationszentrums Raum und Bau verfügt über jahrzehntelange Erfahrung im Bereich Wissenstransfer für Baufachinformationen.

Fraunhofer-Zentrum Benediktbeuren

Das Zentrum für energetische Altbausanierung und Denkmalpflege gibt durch Forschung, Demonstration, Wissenssammlung und Wissensvermittlung Antworten auf Fragen zur nachhaltigen und dauerhaften Erhaltung identitätsstiftender Zeugnisse unserer Baukultur.

»QualiBene« – Lernen und Qualifizieren am Fraunhofer-Zentrum für energetische Altbausanierung und Denkmalpflege Benediktbeuern

Das Fraunhofer-Zentrum für energetische Altbausanierung und Denkmalpflege Benediktbeuern gibt in der Alten Schäfflerei des Klosters Benediktbeuern durch Forschung, Demonstration, Wissenssammlung und Wissensvermittlung Antworten auf Fragen zur nachhaltigen und dauerhaften Erhaltung identitätsstiftender Zeugnisse unserer Baukultur.

Das Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP und das Fraunhofer-Informationszentrums Raum und Bau IRB haben das denkmalgeschützte Gebäude der Alten Schäfflerei aus der Mitte des 18. Jahrhunderts als Anschauungsobjekt im Sinne einer »Gläsernen Baustelle« denkmalgerecht und unter energetischen Gesichtspunkten instandgesetzt und einer neuen Nutzung zugeführt. Damit fördert das Zentrum aktiv den Wissenstransfer zwischen Denkmalpflege, Baupraxis, Forschung und Industrie. Im fachlichen Mittelpunkt steht die Auseinandersetzung mit Baudenkmälern, schützenswerter Altbausubstanz und Bauphysik.