Der Warenkorb ist leer.

Zwischensumme:

0,00 €

inkl. MwSt., ggfs. zzgl. Versandkosten

Produkte Buch Vom Bauen mit erneuerbaren Materialien

Vom Bauen mit erneuerbaren Materialien (Hardcover)

Die Natur als Rohstofflager

Tipp
Vom Bauen mit erneuerbaren Materialien
Zirka-Preis: 80,00 € inkl. MwSt., ggfs. zzgl. Versandkosten
Vorbestellbar | Erscheint ca. Mai 2024

  • Projektbeispiele aus der Praxis, Innovationen aus der Forschung
  • interdisziplinäres Autorenteam aus internationalen Expertinnen und Experten
  • Sammlung ausgewählter Materialbeispiele
  • verständliche Einführung ins Thema mit ausführlichem Glossar

Details zum Buch

Erscheinungsjahr
2024
Herausgeber
Dirk E. Hebel, Sandra Böhm, Elena Boerman
Bibliografische Angaben

ca. 300 Seiten, zahlr. Abb. u. Tab.

Hardcover

Fraunhofer IRB Verlag

ISBN 9783738809060

Sprache
Deutsch
Unsere gebaute Umwelt sozial, ökonomisch und ökologisch gerecht zu gestalten, ist eine große gesellschaftliche Verantwortung für alle Planerinnen und Planer. Wie gelingt es, der Ressourcenknappheit im Bauwesen zu begegnen und zu einer vollständigen Kreislaufwirtschaft zu gelangen?
Diesen wichtigen Fragen widmen sich internationale Expertinnen und Experten aus Forschung und Praxis mit einem besonderen Augenmerk auf erneuerbare Baumaterialien. Neben traditionellen Baustoffen wie Holz und Lehm beschreiben sie auch eine Vielzahl innovativer biobasierter Materialien und Bauprodukte und betrachten deren Leistungsfähigkeit. Ihre Visionen und Ideen skizzieren, wie Biomaterialien in Gebäuden und Konstruktionen zum Einsatz kommen können. Projektbeispiele bieten Inspirationen für das eigene Planen und Bauen. Eine Sammlung ausgewählter Materialbeispiele veranschaulicht die besondere Ästhetik und Wertigkeit von Bauteilen aus gesäten, gezüchteten und geernteten Ressourcen.
Kreislaufgerechte biologische Materialien müssen zur Bewahrung unserer Lebensgrundlage viel mehr in den Fokus rücken. Die positiven Anreize und Denkanstöße in diesem Buch zeigen mögliche Wege zum Bauen im Einklang mit der Natur.
Die Herausgeber:innen:
Dirk E. Hebel ist Professor für Nachhaltiges Bauen und Dekan der Fakultät für Architektur am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Er ist Autor zahlreicher Buchpublikationen. Seine Arbeiten wurden weltweit ausgestellt. Er ist Mitglied im BDA und als praktizierender Architekt in dem von ihm mitbegründeten Büro »2hs Architekten und Ingenieur, Hebel/Heisel/Schlesier« tätig mit einem Fokus auf ressourcengerechtem Bauen und kreislaufgerechtem Materialeinsatz.

Sandra Böhm ist Doktorandin und wissenschaftliche Mitarbeiterin in Lehre, Forschung und Innovation an der Professur für Nachhaltiges Bauen an der Fakultät für Architektur am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Sie studierte Produktdesign an der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe. Derzeit forscht sie über die Weiterverwertung biogener Reststoffe innerhalb der Bauindustrie mit einem Fokus auf biobasierten Dämmstoffen.

Elena Boerman ist Doktorandin und wissenschaftliche Mitarbeiterin in Lehre, Forschung und Innovation an der Professur für Nachhaltiges Bauen an der Fakultät für Architektur am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Sie studierte Architektur am KIT. Derzeit forscht sie an der konsequenten, ressourcengerechten Umsetzung von Zirkularität im Bauwesen.

Biobasierte Baumaterialien für ein zukunftsfähiges und kreislaufbasiertes Bauwesen

Traditionelle biologische Baumaterialien neu gedacht
  • Naturbausysteme aus Bambus, Lehm und Holz
  • Stroh als zukünftiges Baumaterial
  • Reuse statt Recycling – Multitalent Holz

  • Alternative nachwachsende Rohstoffe für die Bauindustrie
  • Bioadaptive Baumaterialien für mehr Wohlbefinden und klimaresiliente Städte
  • Bambus als technisch hochleistungsstark entwickeltes Biomaterial
  • Technisch entwickelte Verbundwerkstoffe auf der Basis von Mycelium
  • Oberflächenbehandlung von Holz mit einem lebenden Pilz

  • Die Digitalisierung biologischer Materialkonzepte
  • Biomaterialien und Automation
  • Digitale Fabrikation im Kontext biologischer Baumaterialien

  • Ein neues Materialverständnis
  • Entwürfe für die Erhaltung der Artenvielfalt
  • Der ästhetische Reiz des Biogenen
  • Zirka-Preis: 80,00 € inkl. MwSt., ggfs. zzgl. Versandkosten
    Vorbestellbar | Erscheint ca. Mai 2024